NACHRICHTEN


Surfin' Bird

Januar 16 n.H.

+++ Zukunftskongreß der APSV abgehalten +++ letztmalig im Führerbunker +++ Publikation bahnbrechender Erkenntnisse demnächst +++ 50 Liter Faßbier verköstigt +++ Königliche Doppelspitze erhält Hans-Mops-Preis für hervorragende Forschung und Lehre +++


Die dümmste Nacht des Jahres

Stream

Februar 15 n.H.

Die Führungsspitze feierte im vergangenen Dezember gemeinsam ihren Geburtstag. Neben klassischen Geburtstagsspielen wie Sackhüpfen, Reise nach Jerusalem oder Stoppessen sorgte besonders die Mohrenkopfschleuder für ausgelassene Heiterkeit.

Brandbeschleuniger

November 14 n.H.

Ehestiftung durch die königliche Doppelspitze

Mit großer Freude verkündet die Führungsspitze die bevorstehende Vermählung von Leutnant Nichts mit seiner Verlobten Victoria; das Eheanbahnungsinstitut der APSV hat mal wieder ganze Arbeit geleistet.
Über die zu erwartenden Feierlichkeiten wird die kngl. Doppelspitze demnächst gesondert informieren.
Haubentaucher


April 14 n.H.
Nach dem (freiwilligen) Braustritt der Inselaffen leistete die kngl. Doppelspitze einen weiteren Beitrag zur Spaltung Europas und beerdigte die deutsch-französische Freundschaft.

Den wieder zahlreich versammelten Sturmtruppen wurde zu diesem Anlaß Flammkuchen und Weißwein kredenzt.
Aufgrund des angespannten politischen Klimas verzichtete die Führungsspitze auf weitere Verlautbarungen diplomatischer Natur, ließ aber durchblicken, die mittelschweren Fahrradstaffeln in ständiger Marschbereitschaft zu halten. Für die Bevölkerung besteht kein Anlaß zur Besorgnis.

Bitte hier klicken, um zum Nachrichtenarchiv zu gelangen.